Sie befinden sich hier: Rathaus > Archiv

Archiv



<< zurück
13.2.2012

Stopp mit dem Bahnwahnsinn. Demonstration am 12. Mai 2012 in Rüdesheim am Rhein

Treffpunkt: Parkplatz Rheinhalle, 12.30 Uhr
am Samstag, den 12. Mai 2012
 
Schwere, lange und schnelle Güterzüge verursachen unnötigen Lärm und Erschütterungen.
Insbesondere dann, wenn sie nicht dem möglichen technischen Standard entsprechen, der heute überall bei sämtlichen Verkehrsmitteln, die sich im öffentlichen Raum bewegen, gesetzlich gefordert wird.
Das sind massive Angriffe auf Gesundheit und Lebensqualität der Menschen, die im unmittelbaren und näheren Einzugsbereich der Bahnstecken leben müssen.
Das befördert den Niedergang der gesamten Region im Rheingau und im Mittelrheintal und konterkariert den von der UNESCO anerkannten Status eines Weltkulturerbes.
Da unsere Bundesregierung und die Deutsche Bahn nicht ernsthaft gewillt sind, hier grundlegende Änderungen im Sinne der hier lebenden Bevölkerung vorzunehmen, sondern mit leeren Versprechungen und ständigen, selten eingehaltenen
Vorankündigungen die Menschen über ihre wahren Absichten täuschen, wird das Tal als Nadelöhr in der Europatransversale für den Schienengüterverkehr zwischen Genua und Rotterdam zum reinen Frachtkanal verkommen.
Die Belange der Anwohner spielen dabei für Bund und Bahn keine Rolle.
Alle mündigen Bürgerinnen und Bürger, die das nicht tatenlos hinnehmen wollen, müssen zahlreich an der Demonstration teilnehmen und ihre Rechte unüberhörbar einfordern.


Download

Link: http://www.rheintal-21.de/


<< zurück




Impressum Datenschutzerklärung