Sie befinden sich hier: Rathaus > Archiv

Archiv



<< zurück
02.5.2012

Walluf erblüht ? Wettbewerb Grün

Auch 2012 findet gemeinsamer Wettbewerb des Verkehrs- und Gewerbevereins und der Gemeinde statt
 
Auf Initiative des Verkehrs- und Gewerbevereins und nach entsprechender Beschlussfassung durch die gemeindlichen Gremien habe im vergangenen Jahr erstmals die gemeinsame Aktion des Verkehrs- und Gewerbevereins und der Gemeinde stattgefunden. Mehr Grün, mehr Blumen für Walluf, die Pforte des Rheingaues, so lautete das Motto des ?Wettbewerb Grün?, bei dem durch eine Jury Balkon- und Fensterblumenkästen, Vorgärten, Höfe, Fassaden und Freiflächen in Augenschein genommen wurden.

?Wir alle freuen uns, wenn wir schöne Balkone, Vorgärten, Höfe und Fassaden sehen. Auch wenn in diesem Jahr eine finanzielle Beteiligung an diesem Wettbewerb voraussichtlich nicht möglich sein wird, freue ich mich, dass der Verkehrs- und Gewerbeverein sich trotzdem entschlossen hat, auch in diesem Jahr wieder diesen Wettbewerb in Kooperation mit der Gemeinde durchzuführen. Mit diesem gemeinsamen Wettbewerb wollen wir einen Anreiz geben, dass im Bereich der Ortsverschönerung noch etwas mehr getan wird?, so der Wallufer Bürgermeister und 1. Vorsitzender des Verkehrs- und Gewerbeveins Walluf, Manfred Kohl.

Ein Flyer, mit dem auf diese erneute gemeinsame Aktion der Gemeinde und des Verkehrs- und Gewerbevereins aufmerksam gemacht werden würde, würde in der kommenden Woche flächendeckend an die Haushalte in Walluf verteilt. Darüber hinaus sei er auch auf der Homepage der Gemeinde und des Verkehrs- und Gewerbevereins verfügbar.


?Die Anmeldezeit für die Teilnahme an diesem Wettbewerb endet am Donnerstag, dem 31. Mai 2012. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich interessierte Bürgerinnen und Bürger, Gewerbebetriebe und Institutionen, für diesen Wettbewerb anmelden würden?, so Manfred Kohl.

Anmeldekarten für die Teinahme an diesem Wettbewerb seien auch im Wallufer Rathaus erhältlich.

?Darüber hinaus steht für Rückfragen Frau Gudula Seibel von der Rathausverwaltung unter der Telefonnummer 792 230 gerne zur Verfügung. Es winken interessante Hauptpreise und jeder, der an diesem Wettbewerb teilgenommen hat, erhält eine Urkunde. Die öffentliche Preisverleihung erfolgt im Rahmen der diesjährigen Oberwallufer Kerb am Samstag, dem 08. September auf dem Kerbeplatz. Mit dieser Aktion kann ein Beitrag zur Verschönerung des Ortsbildes geleistet werden und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sogar auch noch etwas gewinnen?, so Bürgermeister Manfred Kohl abschließend.



Download


<< zurück




Impressum Datenschutzerklärung