Sie befinden sich hier: Rathaus > Archiv

Archiv



<< zurück
23.5.2012

Pressemeldung des Zweckverbandes Rheingau

Kulturland Rheingau bietet Gewerbebetrieben aus der Region eine Plattform
Eintragungsmöglichkeiten für Rheingauer Gewerbetreibende in die neue Gewerbedatenbank der Region
 
"Fast 500 Betriebe im Rheingau sind in den sechs Rheingauer Gewerbevereinen organisiert. Das breite Spektrum an Betrieben aus allen Branchen trägt somit aktiv zum wirtschaftlichen Wohlstand der Region bei. Die Bevölkerung kann sich auf eine Vielzahl kompetenter Partner für alle Lebensbereiche verlassen", so der Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Rheingau, Bürgermeister Manfred Kohl.

Für die Betriebe nehme bei ihrer Arbeit die Orientierung am Kunden einen wichtigen Stellenwert ein. Hinzu käme aber auch, dass sie sich vor allem als Partner und Mitbewerber verstehen und nicht als Konkurrenten. Das Miteinander von Winzern, Tourismus sowie Handel und Gewerbe wachse seit Jahren immer mehr zusammen. Gemeinsame Aktionen wie das Rheingau Musik Festival, Winzerfeste oder die Schlemmerwochen würden zeigen, welche Anziehungskraft der Rheingau über die Region hinaus aufweist Den Rheingauer Gewerbetreibenden würde nunmehr die Gelegenheit gegeben, sich auf der Homepage des Kulturland Rheingau einem breiten Publikum vorzustellen.
Unmittelbare Eintragemöglichkeiten und weitere Informationen zu dieser Möglich seien unter: http://gewerbe.kulturland-rheingau.de/ erhältlich.

"Nach erfolgtem Eintrag erscheinen die Daten einerseits auf der Internetseite www.kulturland-rheingau.de im Bereich "Wirtschaft & Gewerbe" sowie in der im Juni erscheinenden neuen Applikation für das Kulturland Rheingau", so Manfred Kohl. Diese App werde sowohl für Einheimische als auch für Gäste gleichermaßen interessant sein und werde kostenlos zur Verfügung stehen. In der App könnten zunächst allerdings nur Betriebe dargestellt werden, die ihre Daten bis 03. Juni 2012 in die Rheingauer Gewerbedatenbank eintragen hätten. Mit dieser App hätten Rheingauinteressierte Menschen von jedem Ort und Land aus die Möglichkeit sich auch unterwegs mit einem Smart Phone über den Rheingau zu informieren.

"Gerade vor diesem Hintergrund ist es für die Gewerbetreibenden der Region wichtig, diese Chance zu nutzen und sich und ihrem Betrieb auf der neuen Gewerbedatenbank einzutragen. Wir gehen davon aus, dass dieses Angebot auf reges Interesse stoßen wird", so der Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Rheingau, Manfred Kohl, abschließend.


<< zurück




Impressum Datenschutzerklärung