Sie befinden sich hier: Rathaus > Archiv

Archiv



<< zurück
04.3.2015

Pressemitteilung der Gemeinde Walluf

Beschilderungen für die Fähre entfernt bzw. umgestellt
Strafanzeige wegen gefährlichem Eingriff gegen Unbekannt erstattet
 
"In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die gesamte Verkehrsbeschilderung für die seit dem 19. Februar bestehende Fährverbindung zwischen Budenheim und Walluf entfernt bzw. so verändert, dass eine geordnete und sichere Zufahrt von und zur Fähre nicht mehr gegeben war. Dies ist kein dummer Jugendstreich mehr, sondern stellt einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr dar. Für solche Handlungen fehlt mir jegliches Verständnis. Wir haben daher auch Strafanzeige bei der Poliziestation in Eltville erstattet. Sachliche Hinweise nehmen die Polizieistation und auch wir natürlich gerne entgegen", so ein verärgerter Wallufer Bürgermeister Manfred Kohl.

In den Morgenstunden des vergangenen Sonntags sei er von einem Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes hierüber informiert worden. Dieser habe in den Morgenstunden festgestellt, dass nahezu alle Schilder die auf die Fährverbindung aufmerksam machten, entfernt bzw. gedreht worden wären. Auch wäre die Abklebung von Verkehrsschildern mutwillig entfernt worden. Der Mitarbeiter sei mehrere Stunden damit beschäftigt gewesen, die Ordnungsmäßigkeit der Beschilderung wieder herzustellen.

Weiterhin sei im Bereich der Rheinanlage auch ein Deckel eines Versorgungsschachtes entfernt worden, was für spielende Kinder ebenfalls ein erhebliches Gefahrenmoment darstellte. Im Bereich der Kanalbaumaßnahme im Pflänzerweg seien Absperrungen, Baken und Schilder mutwillig umgeworfen worden.

"Dies ist kein alberner Streich mehr. Für diesen gefährlichen Eingriff fehlt mir jegliches Verständnis. Des wegen haben wir auch Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Ich hoffe, dass wir aufgrund entsprechender Hinweise aus der Bevölkerung, die Verursacher finden werden und dass sie auch eine gerechte Strafe erhalten", so der Wallufer Bürgermeister Manfred Kohl abschließend.


<< zurück