Sie befinden sich hier: Rathaus > Archiv

Archiv



<< zurück
08.5.2015

Pressemitteilung der Gemeinde Walluf

Spendenübergabe zugunsten der Wallufer Asylbewerberinnen und Asylbewerber
Bürgermeister Kohl bedankt sich beim Organisationsteam des Kindersachenflohmarktes
 
"Am 14. März diesen Jahres fand der alljährliche Frühjahrs-Kindersachen-Flohmarkt im kath. Pfarrzentrum Niederwalluf statt. Dieser Kindersachenflohmarkt erfreut sich großen Interesses", so der Wallufer Bürgermeister Manfred Kohl.

Das ehrenamtliche Organisations-Team, bestehend aus Frau Ulrike Paul, Frau Beate Schlimbach, Frau Claudia Bertram, Frau Claudia Schmitt, Frau Sonja Reuter, Frau Miriam Pohl und Herrn Jens Jöhnke konnte wieder einen tollen Erfolg verbuchen. Verkauft wurde Kinderkleidung von Säuglings- bis Teeniegrößen, Bücher, Spielzeug und mehr. Durch die Standgebühr konnte ein Erlös von 215 Euro erwirtschaftet werden. Die Erlöse aus den Flohmärkten kommen jeweils Hilfsprojekten zugute, und das ehrenamtliche Helferteam beschloss, den Erlös dieses Flohmarktes den Asylbewerberinnen und Asylbewerbern der Gemeinde Walluf zukommen zu lassen.

"Bereits im vergangenen Jahr sind zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit der Bitte um Einrichtung eines Spendenkontos an uns herangetreten. Diesem Wunsche haben wir natürlich gerne entsprochen. Neben den zahlreichen Sachspenden gab und gibt es auch immer wieder die Notwendigkeit Neues anzuschaffen. Dafür werden dann Geldmittel immer wieder benötigt", so der Wallufer Bürgermeister weiter.

Vom Flohmarktteam konnten dann neben der Geldspende, welche Bürgermeister Kohl dankend entgegennahm, auch an Herrn Peter Sroka, der sich ehrenamtlich für die Intergration der Flüchtlinge engagiert, 8 Umzugkartons mit Kinderkleidung übergeben werden.
Bürgermeister Kohl bedankte sich sehr herzlich bei allen "Marktbestücker" für die Fülle gespendeter und gut erhaltener Kinderkleidung. "Für die Geldspende und die Kinderkleidung bedanke ich mich im Namen der Wallufer Flüchtlinge sehr herzlich.
Die Kinderkleidung wird mit Sicherheit mit leuchtenden Augen von den neuen Besitzern dankend entgegengenommen werden, so Bürgermeister Manfred Kohl bei der Spendenübergabe.

"Am Samstag, 19. September 2015 findet zur gewohnten Zeit ein Herbstflohmarkt statt, dessen
Erlös den Kindern Wallufs zu Gute kommen wird, und wir würden uns sehr freuen, wenn junge Mütter oder Väter, die 2 mal im Jahr helfen wollen, unter spielzeugbasar-walluf@web.de bei uns melden, so Frau Miriam Pohl vom Flohmarktteam abschließend.


<< zurück