Förderprogramme

Förderprogramme 

Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE)


Der EFRE ist ein Förderinstrument der Europäischen Union (EU), dessen Ziel es ist, die wirtschaftlichen und sozialen Differenzen in der EU zu verringern und die Ungleichheiten zwischen den einzelnen Regionen abzubauen.
Das EFRE-Programm für die Förderperiode 2021 bis 2027 wurde vor diesem Hintergrund unter Einbindung zahlreicher Wirtschafts-, Sozial- und Regionalpartner erstellt und legt unter anderem die Prioritäten der zukünftigen Förderung in Hessen fest. Die neue Förderperiode ist auf zwei politische Ziele der Europäischen Union ausgerichtet: Ein wettbewerbsfähigeres und intelligenteres Europa und ein grüneres Europa. Im Rahmen dessen werden beispielsweise Projekte zur nachhaltigen Steigerung der Wachstums- und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen, zur Förderung von Energieeffizienz oder zur Entwicklung von Forschungs- und Innovationskapazitäten unterstützt.

Diese Förderungen können aktuell beantragt werden:

  Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in Unternehmen
        Gegenstand der Förderung sind innovative Forschungs- und Entwicklungsvorhaben (FuE-Vorhaben) von Unternehmen im Bereich der industriellen Forschung oder der experimentellen Entwicklung. 

  Förderung von Pilot-, Demonstrations- und Entwicklungsvorhaben im Energiebereich
        Förderung innovativer Energievorhaben: Hier sind neben KMU und Forschungseinrichtungen auch kommunale Gebietskörperschaften sowie Zweckverbände, Verbände, Vereine, Stiftungen und Genossenschaften förderfähig. 

  Förderung von Investitionen in den produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS-Invest)
        Gegenstand der Förderung ist die Umstellung auf ressourceneffiziente Technologien, Prozessoptimierungen, die betriebliche Abwärmenutzung oder Maßnahmen zur Vermeidung von Energieverlusten.

Der Förderzuschuss aus dem EFRE liegt in der Regel bei 40%. Bei nichtgewerblichen Antragstellern kann der Zuschuss für Pilot-, Demonstrations- und Entwicklungsvorhaben höher ausfallen.


EFRE Förderperiode 2021 - 2027

Erster Förderaufruf in Hessen
Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) ruft zur Einreichung von Förderanträgen im Rahmen des Programms des Landes Hessen für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Förderzeitraum 2021 bis 2027 auf. Anträge für eine Förderung können ab sofort im Kundenportal der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) gestellt werden.
Weitere Infos:
wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/efre-europaeischer-strukturfonds/foerderung-2021-2027